Der Heilpflanzenlehrpfad

Der drei Kilometer lange Rundweg ist komplett ausgeschildert und beginnt am Birkenplatz Rüdershausen, führt entlang am Harlinghauser Weg und dem alten Bahndamm. Zurück geht es über die Altendorfer Strasse und die Siedlerstrasse.

 

Aufgrund des sandigen Untergrundes am Bahndamm ist dieser Teil des Lehrpfades leider nicht für  stark Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer geeignet.

 

Und so finden Sie uns:

Von der B211 (Bundesstrasse Oldenburg - Brake) geht es zwischen den Ortschaften Großenmeer und Oldenbrok - von Oldenburg kommend - links ab in die Altendorfer Strasse (K210). Diese fahren Sie bis zur nächsten Kreuzung. Dort bitte geradeaus in die Siedlerstrasse. Der Harlinghauser Weg ist die nächste kleine Straße auf der rechten Seite.  Dort finden Sie den Birkenplatz nach ca. 100 m links.

 

Für das Navi: 26939 Ovelgönne, Harlinghauser Weg 30

 

 

Das Buch zum Heilpflanzenlehrpfad ist da!

Unter dem Titel "Lass uns gehen..." ist jetzt das Buch über die Pflanzen am Heilpflanzenlehrpfad veröffentlich worden. Und da die Pflanzen überall wachsen, ist es auch ein Buch für ALLE!

 

Hier können Sie kaufen:

  • in Brake
             Buchhandlung Gollenstede im Famila Markt

             in der Touristinfo an der Kaje
     
  •  in Oldenbrok

                   Gemeinde Ovelgönne, Rathausstr. 14  und

                   EDEKA Czwalinna, Mittelorter Str. 13

  • in Bardenfleth (Moorriem)
             im Landfrauencafe

 

 

Und wenn Sie von außerhalb kommen, wenden Sie sich doch bitte schriftlich, telefonisch oder per Mail an Frau Schröder bei der Gemeinde Ovelgönne oder an Frau Koopmann vom TOURISTIKverein . Die Anschriften, Telefonnummern und die E-Mail-Adressen finden Sie unter Kontakt.

 

 

Die Strecke

Die kleine Runde (ca. 2 km)

Vom Birkenplatz auf den Harlinghauser Weg nach links gehen. Nach einem Kilometer rechts auf den Bahndamm abbiegen. Dem Bahndamm bis zur nächsten Kreuzung - der Winterbahn - folgen. Dort wiederum rechts abbiegen. An der nächsten Kreuzung rechts in die Siedlerstrasse einbiegen und dieser bis zum Harlinghauser Weg folgen.

 

Der ganze Heilpflanzenlehrpfad ( ca. 3 km)

Vom Birkenplatz auf den Harlinghauser Weg nach links gehen. Nach einem Kilometer rechts auf den Bahndamm abbiegen. Dem Bahndamm bis zur nächsten Kreuzung - der Winterbahn - folgen. Geradeaus weiter dem Bahndamm folgen. Nach dem Rastplatz erreichen Sie die Altendorfer Straße. Hier bitte rechts abbiegen. An der nächsten Kreuzung geradeaus und der Siedlerstraße bis zum Harlinghauser Weg folgen.

 

Noch mehr Möglichkeiten

An den Heilpflanzenlehrpfad  grenzt der Rundweg "Große Angelkuhle". Dieser Rundweg bietet zusammen mit dem Kiekpadd weitere wunderbare Wandermöglichkeiten.

 

 

Ein kleiner Ausblick

Rainfarn

Was schön ist, kann auch mal giftig sein. Deshalb bitte nur in ganz kleinen Mengen einsetzen.  Aber anschauen schadet nicht!

Spitzwegerich

Unscheinbar und wirkungsvoll - bei Husten und zur Wundversorgung.

 

 

Brennnessel

Ja, sie brennt, aber sie kann auch anders: Gut bei Stoffwechselerkrankungen, Rheumatismus und Gicht.

Gundermann

Klein und fein im Garten -  groß in der Hausapotheke. Einsetzbar bei schlecht heilenden Wunden, aber auch z.B. bei chronischer Bronchitis

 

 

Himbeere

Entzündungshemmend und schweißtreibend. Und Schwangere können von den Blättern der leuchtenden Beere profitieren.

Holunder

Der Busch beherbergt die guten Hausgeister, sagt man. Fieber und Erkältung haben fast keine Chance gegen ihn.

 

 

Und das sind nur einige unserer Stars. Lassen Sie sich überraschen.....

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TOURISTIKverein Ovelgönne und Umgebung e.V.